Achillex Laufanalyse

Mit dem intelligenten Lauf-Analyse-System „Achillex“ bieten wir allen Läufern die Möglichkeit ihren optimal passenden Laufschuh zu finden.

Durch die dynamische Messung von Achillex findet jeder Läufer den Schuh, der optimal zu ihm passt, sowohl beim Laufen als auch beim Walking. Lauf-Analyse auf sportmedizinisch höchstem Niveau die Art sich zu bewegen ist so individuell wie ein Fingerabdruck.

Klar, dass ein Sportschuh mit seinen Eigenschaften zum Läufer passen muss. Eine falsche Abstimmung merkt man selbst erst, wenn Schmerzen auftreten, und dann ist es oft schon zu spät. Laut Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann, Biomechaniker an der Sporthochschule Köln, trägt jeder vierte Läufer die falschen Schuhe, laut dem Orthopäden Dr. Til Steinmeier aus Hamburg sogar jeder zweite. Achillex vermisst Schuhe von verschiedenen Herstellern und findet den, der optimal zum eigenen Laufstil passt. Die dynamische Messmethode garantiert, dass das komplexe Zusammenspiel von Schuh und Fuß des Läufers unter repräsentativen Laufbedingungen erfasst und automatisch analysiert werden kann.

Das Ergebnis: eine wissenschaftlich fundierte Laufstilanalyse und die dazu passende Schuhempfehlung.

Achillex, ein vollautomatisches Biomechanik-Labor Achillex vermisst die individuelle Abrollbewegung mit Hilfe mehrerer winziger Sensoren. Beim Abrollen des Fußes messen sie die Drehbewegung der Fersenkappe und die auftretenden Stoßkräfte – und zwar 400-mal pro Sekunde. Damit geht kein Detail verloren. Anders als bei der geläufigen Videoanalyse mit normalerweise 25 Bildern pro Sekunde. „Da kann man wesentliche Dinge übersehen“ , sagt der Kölner Biomechaniker.

Ein weiterer Vorteil: Achillex wird am Körper getragen und man joggt wie in freier Wildbahn. Denn die meisten Leute laufen auf dem Laufband anders als auf festem Untergrund.